Männlich/Weiblich Prinzip

In dem letzten Jahr sind die Themen Mann-Frau und männlich/  weiblich immer häufiger in meiner systemischen Familienaufstellungsarbeit aufgetaucht. Es ist wohl die Anhebung der Schwingungsfrequenz in unserer Zeit die uns dazu auffordert diese Rollen endlich wieder in uns selbst und in der Gesellschaft richtigzustellen. Nach der Zeit des Matriarchats und des Patriarchats können die Archetypen Rollen oder Kräfte von männlich und weiblich oder Anima und Animus endlich wieder ihren wahren Platz einnehmen , nämlich den der Gleichwertigkeit. In der Aufstellungsarbeit sehe ich immer wieder wie das Thema weiblich und männlich von den Erfahrungen unserer Eltern oder anderer Vorfahren in Bezug auf das Frau und Mann sein geprägt sind. Fast täglich bin ich mit Verletzungen konfrontiert die Männer an Frauen aber auch Frauen an Männern verübt haben.  Es sind tiefste Verletzungen der Seele in Bezug auf Sexualität,  auf Respekt und auf die  Würde . Fehlendes Bewusstsein,  eigene Verletzungen ,Mangel ,Gewalt,  Macht und Manipulation waren und sind immer noch die Grundlage für diese Verletzungen.  Es ist vielleicht wichtig das du in einer Aufstellung einmal Kontakt zu deiner inneren Frau oder deinem inneren Mann aufnimmst , übernimm selbst die Verantwortung für die Verletzungen die du dem anderen Geschlecht ob in diesem oder einem anderen Leben zugefügt hast.  Vergibt dir und auch denen die dich verletzt haben und vergib all den Männern und Frauen in deinem Familiensystem.  Lade für dich und für Sie aus gleichem  gegenseitigem  Respekt,  Anerkennung und Würde ein und erkenne an,  dass Frauen und Männer anders ticken , weil sie einander ergänzen . Das ist existenziell , denn diese zwei Kräfte drehen das Rad der Schöpfung.  Weder die eine noch die andere Seite ist besser ,stärker oder erhabener. Erkenne den Sinn und die die Notwendigkeit der Gegensätzlichkeit und die Gleichwertigkeit von männlichem  und weiblichem .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü